Strudel mit Fiore Sardo DOP, Kartoffeln und Spargel
 
Strudel mit Fiore Sardo DOP, Kartoffeln und Spargel
 
Zutaten (Für 4 Personen)

1 Packung Blätterteig

150 g Fiore Sardo DOP

1 Kartoffel (ca. 200 g)

10-12 Stangen Spargel (ca. 150 g), geschält und gekocht

50 g Speck, gewürfelt

Petersilie und Majoran, gehackt

Salz, Pfeffer

natives Olivenöl extra

Eigelb und Milch zum Bepinseln

 
Zubereitung

Vorbereitung: 30 Minuten
Backzeit: nach Belieben

Die Kartoffel schälen und in dünne Scheiben schneiden. Mit Salzwasser überbrühen, Scheiben abtropfen lassen, trocken tupfen, mit etwas Öl bestreichen und mit Petersilie, Majoran, Salz und Pfeffer würzen.

Spargel in mundgerechte Stücke schneiden und in der Pfanne mit dem Speck in einem Spritzer Öl anbraten. Die Hälfte des Käses reiben, die andere Hälfte in Stifte schneiden. Den Blätterteig auf der Arbeitsfläche ausbreiten und einige Streifen zum Dekorieren abschneiden.

Kartoffelscheiben mit 2 EL geriebenem Fiore Sardo mischen und auf der einen Hälfte des Blätterteigs verteilen, dann den Spargel, den restlichen geriebenen Käse und die Käsestifte darüber schichten.

Strudelteig zuklappen, Ränder gut festdrücken und anschließend die Oberseite kreuzweise mit den Blätterteigstreifen dekorieren.

Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. 1 Eigelb mit 3 EL Milch verquirlen und Blätterteig damit einpinseln. Im Ofen 20 Minuten bei 200 °C backen, dann Umluft ausschalten und noch 20 Minuten nur mit Unterhitze weiterbacken.