Linguine an Zitrone, Pfeffer und Pecorino Romano DOP
 
Linguine an Zitrone, Pfeffer und Pecorino Romano DOP
 
Zutaten (Für 4 Personen)

300 g Linguine

250 g frische Sahne

70 g fein gehackter Lauch

2 Bio-Zitronen

Petersilie

Pecorino Romano DOP

Salz, Pfeffer

natives Olivenöl extra

 
Zubereitung

Zubereitungsdauer: 20 Minuten

Kochdauer: So lange wie notwendig

Für 4 Personen

Die Zitronen waschen, die Schale einer Zitrone reiben, den Saft der anderen Zitrone auspressen und filtern.

In einem Topf einen Schuss Öl erhitzen, den Lauch andünsten und die Zitronenschale zugeben.

Auch die Sahne zugeben und erhitzen. Wenig salzen und pfeffern.

Die Pasta in reichlich Salzwasser kochen, al dente abgießen und in die Pfanne zu der Zitronenmischung geben. Gut durchmengen, mit 4 Esslöffeln Zitronensaft beträufeln und mit reichlich geriebenem Pecorino Romano DOP würzen.

Mit Petersilie und etwas Pfeffer würzen, mit den Zitronenschalen der zweiten Zitrone verzieren und sofort servieren.